Alle Studien werden nach den Prinzipien der Guten Klinischen Praxis (ICH-GCP) durchgeführt.

Unsere Expertise umfasst Studien der Phase I-IV nach dem Arzneimittelgesetz.

Die Leiter des Studienzentrums, PD Dr. Christian Herzmann und PD Dr. Jan Heyckendorf, sind Internisten und Pneumologen mit langjähriger Erfahrung in klinischen Studien und grundlagenwissenschaftlichen Projekten.

Die Study Nurses sind nach AGAH zertifiziert und verfügen über jahrelange Erfahrung bei der Erhebung und Dokumentation patientenbezogener Daten. Die projektspezifische Logistik, inklusive der Koordination von Probanden, Laborkapazitäten, diagnostischen Verfahren und Probenversand wird im Studienzentrum koordiniert.

Die medizinisch-technischen Assistentinnen im Labor der Klinischen Infektiologie und der Biomaterialbank Nord sind mit den meisten biotechnologischen Verfahren eng vertraut. Probenversarbeitung und –lagerung bzw. –versand ist ohne Zeitverzug möglich.

Über weitere angegliederte Mitarbeiter verfügen wir über statistische Expertise und Zugriff auf die Biobank des Forschungszentrums.