Personelle Ausstattung

Unsere Mitarbeiter widmen sich ausschließlich der Organisation und Durchführung klinischer Studien, um hohe Qualität und sorgfältige Durchführung zu gewährleisten.

  • Leitung und Studiendurchführung durch einen pneumologisch-internistischen Oberarzt
  • Zertifizierte Studienschwestern nach AGAH
  • Wissenschaftliches und klinisches Assistenzpersonal nach Bedarf (MTAs, Pflegepersonal, Datenmanager, Statistiker, Radiologen, etc.)

 

Räumliche Ausstattung

Das Studienzentrum befindet sich im Gebäude der Medizinischen Klinik und grenzt unmittelbar an das angegliederte Medizinische Versorgungszentrum. Die günstigen räumlichen Verhältnisse umfassen folgende Strukturen.

  • Überwachungsbetten auf der internistischen Intensivstation im gleichen Haus
  • Temperierter Untersuchungsraum zur körperlichen Untersuchung und Anamneseerhebung
  • Drei Büroräume und separate Räumlichkeiten für Monitorbesuche
  • Klinisches und wissenschaftliches Labor zur unmittelbaren Probenverarbeitung
  • Hochsicherheitslabor Stufe BS3
  • Separater Studienraum auf der Infektionsstation zur Prüfung von medizintechnischen Geräten
  • Konferenzraum mit entsprechender Konferenztechnik

 

Technische Ausstattung

Aufgrund der breiten internistischen Ausrichtung der Medizinischen Klinik sind im gleichen Gebäude oder auf dem Campus eine Vielfalt an diagnostischen und biotechnischen Verfahren verfügbar.

  • Medizintechnik der Routineversorgung (z.B. Röntgen, Computertomographie, Ultraschall, EKG, Routinelabor, Lungenfunktion, Spiroergometrie, Histopathologie)
  • Grundlagenwissenschaftlich orientierte biomedizinische Techniken und Analyseverfahren (FACS, Elispot, Western Blot, ELISA, Zellkulturen, RNA-Analysen, etc.)
  • Temperaturkontrollierte Lagerung der Prüfprodukte und Proben
  • Tiefkühlschränke (-20°C and -80°C) und Kühlschränke (4-8°C)